Produkte der kategorie
Kontaktieren Sie uns

Bobby Geschenk industrielle Co., begrenzt

Adresse: Nr. 13 Jinzhong RD, Huli District, Xiamen 361009, China

Tel(Phone):+8618850513130

Fax:+ 86-592-5280183

E-Mail:sales@bobbygift.com

Ausstellung

Werbegeschenke Exportstatus quo

Die Vereinigten Staaten, die Europäische Union und Japan sind die wichtigsten Werbegeschenk-Exportmärkte in China. Coastal Jiangsu, Guangdong, Zhejiang, Fujian ist derzeit die größte Exportvolumen der Werbegeschenke Produktionszentrum. Jiangsu ist Chinas wichtigste Baumwollproduktverarbeitung. Verlassen Sie sich auf regionale Vorteile, Jiangsu, um Mid-Range-Hüte und T-Shirts und andere Verschleiß-orientierte Werbegeschenke zu produzieren. Hauptsächlich auf dem Festland zu Stahl und Kunststoff-basierte, Anhui Plastikbecher und Stahlbecher beliebter.

Guangdong hat etwa 1.000 Tragen Werbegeschenk Hersteller, Produkte in der High-End-Werbe-T-Shirts, POLO-Shirt-basierte, sondern auch Promotion-Regenschirm, Werbe-Schlüsselanhänger und Werbe-USB-Zubehör. Wenzhou, Zhejiang versammelten sich bis zu 1.500 Werbe-Paket-Lieferanten, die jährliche Export 800 Millionen Werbe-Paket, die 70% der chinesischen Gesamtausfuhren. Zhejiang Tonglu ist der wichtigste Ursprung der Werbe-Stift, die jährliche Ausfuhr von etwa 6 Milliarden Werbe-Stift, 40% der chinesischen Gesamtausfuhren. Fujian ist das wichtigste Produktionszentrum der chinesischen Schuhe Produkte, Lieferanten können eine breite Palette von innovativen Schuh-Design bieten. Betroffen von der Finanzkrise, Übersee-Unternehmen, um Kosten zu senken und Promotion-Kosten zu reduzieren, Werbegeschenke im Jahr 2008 Leistung in der Flaute. Da die Geschenkindustrie selbst eine starke Abhängigkeit hat, führte die Gesamtreduktion der Produktverkäufe indirekt zu einer reduzierten Nachfrage nach Werbegeschenken. Ein Teil der Gabe der Export-Unternehmen Ende 2008 erhielt Aufträge für Übersee-Bestellungen weniger als 30% der Vorjahre.

Um die Auswirkungen der Finanzkrise zu reduzieren, einerseits begannen die Lieferanten, die Gültigkeit des Angebots deutlich zu verkürzen, von den ursprünglichen sechs Monaten bis auf 2-4 Wochen anzupassen, werden einige Unternehmen die Gültigkeitsdauer auf 7 Tage anpassen . Auf der anderen Seite suchen die Lieferanten nach potenziellen Schwellenländern wie dem Mittleren Osten, Lateinamerika, Afrika und Südostasien. Die Förderung des Austausches mit den Käufern ist auch eine wichtige Maßnahme für Lieferanten, um ihren Exportstatus zu verbessern. Nur um echte Kommunikation mit ausländischen Käufern und Austausch zu erreichen, um die tatsächlichen Bedürfnisse der Käufer zu graben, um die Bedürfnisse der Käufer, um neue Produkte zu produzieren.